In einer stürmischen Nacht lange vor unserer Zeit schlossen vier Ratsmitglieder einen Pakt. An der royalen Akademie für Gedankenlesen und obskure Heilkunst sollte ein weiteres Fach angeboten werden, welches, richtig eingesetzt eine ähnliche starke Macht entfalten könnte. Es handelte sich hierbei um die Kunst des Wortes, die Vermittlung von Wissen mithilfe einer Story.

Wie in einem anderen Artikel bereits erwähnt (zur Vollständigkeit bitte alle Artikel lesen, um etwaige Querverweise sofort zu verstehen), wiederholt sich die Geschichte. Warum sie das macht ist nicht ganz klar, aber das hat sie nun mal so an sich. In diesem Fall haben sich vier Medienprofis dazu entschlossen, ihr Wissen an die nächste Generation weiterzugeben. Es handelt sich hierbei um die SFU-Dozenten Fabian Maier, Christiane Winkelmann, Jessica Witte-Winter und Markus Dreesen.

Wie sie damals zu den Medien gekommen sind und was ihnen das für jetzige Tätigkeit als Dozenten mitgegeben hat, könnt ihr im neuen Podcast der “Fabian-Maier-Show” nachhören.

https://open.spotify.com/episode/6maCsGbe5w6NiHQRdGHn6S?si=1SB6sfe3SS-8yyPU-GgkcA

Der Podcast ist neben iTunes natürlich auch auf allen anderen Plattformen wie Apple Podcasts, Deezer und allen möglichen Podcatchern zu finden.

Er wird wie viele andere Podcast-Serien von der uni-internen podcast eins GmbH produziert. Wenn ihr zu “podcast eins” im Allgemeinen noch mehr erfahren wollt, dann empfehle ich euch den Artikel meines geschätzten Kollegen Jannik Werners zu lesen.