Foto Credits: CoWomen

In diesem Blog schreiben vor allen Dingen die Bacherlor-Studierenden des MDJ Studienganges – einzig weil es ein studentisches Projekt im Rahmen des zweiten Semesters war. Es gibt aber auch einen Master Studiengang MDJ. Auch dort wird – vor allen Dingen – praktisch an der Ausbildung der zugüftigen JourmnalistInnen gepfeilt – zum Beispiel von Toni Schmitt, Lehrbeauftrager an der SFU und Chefreporter bei Spreeradio in Berlin.

In seiner Veranstaltung “Reporter- und Moderationstraining II” mussten die Studierenden unter realen Bedingungen News-Aufsager, Kollegengespräche bis hin zum „gebauten Beitrag“ (BMO – Beitrag mit O-Tönen) erstellen – die Recherche, das Einholen von sogenannten O-Tönen (also kleine Interviewstücke), das Texten und die Produktion waren Eigenleistungen der Studierenden im Uni eigenen Studio. Thematisch ging es von der politischen Pressekonferenzen (PK Jahresbericht Landesrechnungshof), Reaktionen auf aktuelle Entwicklungen (Demo der Berliner Taxifahrer gegen UBER), tagesaktuelle Ereignisse bis hin zu ‚bunten Geschichten‘ (Vorbereitung u. Aufbau für den ‚Karneval der Kulturen‘).

Jenseits von Benotung und Kommentaren möchten wir hier gerne das Spektrum der Studierenden des Master Studiengangs vorstellen:

      Karneval der Kulturen

      Taxi Demo

      Tempelhofer Feld

!!! WICHTIG: Der letzte Beitrag (Tempelhofer Feld) arbeitet mit frei erfundenen “Fakten” !!!

Wer jetzt sagt, hey, da möchte ich auch studieren – hier gibt es alle Fakten.