Kategorie

Studierende

Tim-Challenge, die Erste

Meine Studienzeit stellt sich anders dar, als für die meisten anderen Studierenden. Meine Studiengebühren werden von meiner Mutter übernommen und auch insgesamt wird mein Leben von ihr finanziert. Als solches muss ich nicht, wie die meisten meiner Komilitonen, nebenbei arbeiten…. Weiterlesen →

Der Fall Relotius – Oder, wie Journalismus nicht funktioniert

Ein empörter Aufschrei geht am 18. Dezember 2018 durch Verlage, Redaktionen, Journalistenschulen. Claas Relotius, Reporter beim Gesellschaftsressort des Spiegels, verfälschte, kopierte und log jahrelang systematisch – und äußerst erfolgreich, in den von ihm verfassten Reportagen. Der Spiegel zieht nun sein… Weiterlesen →

Wie man sich sein Leben ohne reiche Eltern finanziert

Ich habe keine reichen Eltern. Und studiere trotzdem an einer Privatuniversität. Für viele mag das ein Paradoxon darstellen, doch hier bin ich, um alle Vorurteile über Privatstudierenden zu Nichte zu machen! Das Proletariat kommt an Bildung Als ich mich im… Weiterlesen →

Sonnenuntergang mitten in der Stadt

Es ist Sonntagabend 20:13 Uhr. Ich sitze vor dem Fernseher und frage mich, ob ich mir den Tatort ansehen soll oder nicht. Die andere Möglichkeit wäre ein paar Minuten zu gehen und sich den Sonnenuntergang auf dem Tempelhofer Feld anzuschauen…. Weiterlesen →

Wieso es sich lohnen kann 21.000€ für ein Studium zu bezahlen

Ein Studium an einer Privatuniversität kann ganz schön teuer sein. An der SFU Berlin zahlt man 3.500€ pro Semester. Die meisten überlegen es sich angesichts des Preises lieber zwei mal, ob sich das lohnt und ob es eventuell eine Alternative… Weiterlesen →

Reclaim your street: Die Utopie einer autofreien Bergmannstraße (Bericht)

Die sehnsüchtigen Stimmen nach einer autofreien Zone in Kreuzbergs Szene-Kiez sind kaum zu überhören. Die Konzepte und Vorschläge einiger Bürger*Inneninitiativen sollen nun auch die letzten Kritiker*Innen von der Idee einer Fußgängerzone überzeugen.

Tim Julian Münster: Warum schlau, wenn’s auch so geht

Tim Julian Münster (geb. 08.10.1993) wurde im Jahr des Wasser-Hahns in Herdecke geboren und studiert Medien und Digitaljournalismus an der SFU Berlin. Die ersten Jahre nach der Geburt hat er dann in Düsseldorf gelebt und seine Erinnerungen an diese Zeit… Weiterlesen →

Lucas Lehmann – Bon día oder einfach guten Tag

Lucas Lehmann (geb. 27.05.1997) ist 21 Jahre alt und ein gebürtiger Berliner. Er studiert Medien und Digitaljournalismus an der SFU Berlin. Jetzt denkt ihr euch bestimmt was will der Typ hier mit Mallorquin. Ich bin Lucas Lehmann. Hört sich erstmal… Weiterlesen →

Michelle Podstawa

Michelle Podstawa (geb. 09.09.1998) ist 20 Jahre alt und ursprünglich aus der Nähe von Stuttgart. Sie studiert Medien und Digitaljournalismus an der SFU in Berlin. Hallo erstmal, ich heiße Michelle Beatrice Podstawa. Diesen anfangs gehassten Namen bekam ich am neunten… Weiterlesen →

Team: Julian Meyfarth

Julian Meyfarth (18.11.1998 in Göttingen) ist ein deutscher Medien- und Digitaljournalismus Student an der Siegmund-Freud-Universität Berlin. Biographie Julian Meyfarth kam als erstes von zwei Kindern in Göttingen zur Welt. Dort besuchte er von 2005-2009 die Adolf-Reichwein-Grundschule sowie von 2009 bis… Weiterlesen →

Episode 1 – Die blonde Bedrohung

Es war einmal vor langer Zeit, in einer weit, weit entfernten Galaxis… Die deutsche galaktische Bundesrepublik wird von Unruhen erschüttert. Grund dafür sind illegal importierte Feuerwerkskörper aus Polen, die zumindest zeitgemäß – nämlich ungefähr 7 Stunden vor Beginn des Spektakels-… Weiterlesen →

Christopher Ernst Breitfuß (ohne Scherz jetzt)

„Versuche nicht ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu sein.“ (Albert Einstein) Diese Frage sollte zu Beginn einer jeden guten Geschichte stehen. (Um ehrlich zu sein, wollte ich nur besonders klug wirken an dieser Stelle.)  Meine Geschichte begann jedenfalls im… Weiterlesen →

Ich könnte jetzt meinen Namen tanzen!

Mein Name ist Jannik Werner, ich bin 21 Jahre alt und komme aus der Nähe von Hamburg. Genauer gesagt aus Lüneburg. Der Stadt, in welcher die Serie “Rote Rosen” gedreht wird. Das ist die, von der alle behaupten, nie eine… Weiterlesen →

Simon Ludwig: Ein Genie zwischen Schwarzer Magie und Schmusedecken

Wenn man Dr. Bomquist in Hunter S. Thompsons legendärem Fear and Loathing in Las Vegas Glauben schenken darf, so gibt es in den Marihuana Kreisen exakt vier ausgeprägte Wesenszustände. Diese sind „cool“, „groovy“, „hip“ und „square“. Sie lassen sich im… Weiterlesen →

© 2019 SFU Berlin Studierenden Blog — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑